Maskenpflicht im Usblick // Gruppen nach Absprache willkommen

In der Gastronomie Usblick gilt eine generelle Maskenpflicht. Das gilt für beide Restaurantbereiche und alle dazugehörigen Räume, auch die Terrassen im Freien. Die Maske darf erst am Tisch zum Essen und Trinken abgenommen werden und muss wieder aufgesetzt werden, sobald man aufsteht und den Tisch verlässt.

Trotzdem: Wir sind für Gäste von auswärts da: Mittagessen (Menü für 13 Franken) sind für kleine Gruppen nach Anmeldung (werktags bis 11.30 Uhr unter Telefon 071 466 94 83) möglich. Zum vereinbarten Zeitpunkt holen wir Sie am Brüggli-Empfang ab und führen Sie zu einem reservierten Tisch; dort erhalten Sie das gewünschte Menü aus dem Selbstbedienungsrestaurant an den Tisch serviert.

Gruppen sind nach Absprache werktags ab 18 Uhr sowie am Wochenende tagsüber und abends herzlich willkommen. Wenn Sie also einen Geschäftsanlass planen oder eine Familien- oder Vereinsfeier, dann nehmen Sie wieder wie gewohnt Kontakt  mit uns auf – wir freuen uns auf Sie. Die Anzahl Personen pro Anlass ist auf 50 limitiert.

Der beliebte Sonntagsbrunch  kann bis auf Weiteres nicht stattfinden. Das gilt leider besonders auch für die in den kommenden Wochen anstehenden Sonntagsbrunches, für die sich schon viele Leute angemeldet haben. Weiterhin möglich bleiben aber private Sonntagsbrunches für geschlossene Gruppen von bis zu maximal 50 Personen.

Werktags bleibt die Gastronomie Usblick für Spontangäste von auswärts geschlossen – wir bitten um Verständnis für diese Massnahme. Wir konzentrieren uns tagsüber als Personalrestaurant auf unseren Verpflegungsauftrag für die Brüggli-Belegschaft. Mit einer Staffelung der Pausenzeiten und mit einer flexiblen Raumgestaltung werden wir den Anforderungen an Abstand und Personenzahl gerecht.

Wir bieten einen Lieferdienst für Betriebe und grössere Gruppen an.

Wir danken unseren Gästen für die Treue und wünschen Ihnen und Ihren Liebsten alles Gute: Passen Sie weiterhin gut auf sich auf – wir sehen uns.