Geschäftsbericht 2020

Im Sturm sind stabile Brückenpfeiler besonders wichtig. Sie geben Sicherheit und stützen eine Vielfalt, die der Ausbildungs- und Integrationsarbeit zugutekommt. So hat Brüggli im schwierigen 2020 nicht nur das Bewährte behüten, sondern Raum für Neuausrichtungen schaffen können, die letztlich die öffentliche Hand entlasten.

Der jüngste Geschäftsbericht  erzählt, wie sich Brüggli Medien in einer hart umkämpften Branche behauptet. Er zeigt, mit welchen Produkten Brüggli Industrie für sinnstiftende und gut planbare Arbeit sorgt. Und natürlich legt er dar, wie 67 erfolgreiche Ausbildungsabschlüsse gelingen konnten, zum Beispiel.

Im Spannungsfeld von sozialer Mission und nötiger Marktnähe sprechen Zahlen eine klare Sprache: Die Sozialbilanz  legt wiederum dar, dass sich Brügglis Arbeit auch volkswirtschaftlich betrachtet lohnt: Die jüngste Sozialbilanz weist einen Gewinn zugunsten der Öffentlichkeit in Höhe von rund 5,5 Mio. Franken aus.